Position des AIDAdiva – Bugcam, Webcam, Ratings, Hütte, Deckplan

AIDADIVAS GESCHICHTE

AIDAdiva wurde im Jahr 2004 beauftragt. Die Meyer Werft in Papenburg erhielt die Bauarbeiten. Die AIDAdiva stellt das erste von sieben geplanten Schiffen der Sphinx-Klasse dar, die baugleich sind. Dadurch wird die AIDAdiva zu einem der größten Schiffe der Reederei und bietet den AIDA-Fans eine ganz neue Art der Schifffahrtserfahrung. Die AIDAdiva wurde im April 2007 während der AIDA Days im Hamburger Hafen mit einer 45-minütigen Laser- und Lichtshow getauft. Die AIDAdiva startete am 30.04.2007 für ihre Jungfernfahrt nach Palma de Mallorca. Darüber hinaus sind die AIDAbella und die AIDAluna die Schwesterschiffe der diva.

SCHIFFSDATEN IM ÜBERBLICK

Gebaut inPapenburg
Indienststellung2007
Renovierung2020
Passagierzahl2050
AntriebDiesel elektrisch
Leistung36.000 kW
Geschwindigkeit21,8 Knoten
Decks13

ÖFFENTLICHE UND KABINENBEREICHE

AIDAdiva war 2007 mit 13 Decks, 251,89 m Länge und 32,2 m Breite eines der größten Kreuzfahrtschiffe der Reederei. Es gibt 1025 Gästekabinen, die auf den Decks 4 bis 9 verteilt sind. Täglich sorgen 587 Besatzungsmitglieder für das Wohl der Gäste.

Vier unterschiedliche Suiten bieten zum ersten Mal genug Platz für Entspannung und Urlaub. Eine der vier Deluxe-Suiten mit 56 m2 bis 87 m2 Wohnfläche ist die größte Kabine. Es kann 3 bis 5 Personen aufnehmen und eignet sich daher auch für Familien mit Kindern. Das eigene 12 m2 bis 50 m2 große Sonnendeck sorgt für viel Privatsphäre. Die Deluxe-Suiten liegen im Heck auf Deck 6 oder im Bug auf Deck 8. Mit 49-61 m2 sind die Premium Suiten nur geringfügig kleiner und haben auch ein eigenes Sonnendeck.

Die vier Premium-Suiten liegen im Bug und Heck auf Deck 7. Außerdem befinden sich im Heck des Decks 8 zwei 51-55 m2 große Suiten, die auch ein eigenes Sonnendeck haben. Die letzte der vier Junior Suiten ist die letzte. Diese haben eine Größe von 34-42 m2 und bieten Platz für 2-4 Betten. Der geräumige Balkon von 10 m2 bietet auch Raum für entspannte Stunden.

Die Balkonkabinen mit einem Balkon von 17,5 bis 23 m2 und einem Balkon von 3-6 m2 sind etwas billiger. Die Kabinen mit Meerblick haben ein großes Fenster und sind im Vergleich zu den Balkonkabinen etwas geringer. In einer Innenkabine fühlen sich auch preisbewusste Gäste wohl, da sie hell eingerichtet ist.

Jeder Sonnenanbeter kann sich auf dem 6.400 m2 großen Sonnendeck der AIDAdiva an die Sonne setzen. Natürlich befinden sich ein Kinderpool, ein regulärer Pool und ein FKK-Bereich. Außerdem erhielt das AIDA Body&Soul eine Erweiterung auf 2.300 Quadratfuß. Die Kosten für Sauna- und Wellnessfans sind hier hoch. Im Body&Soul Spa gibt es viele verschiedene Angebote, von Dampfsaunas über kosmetische Anwendungen, Solarien, Hamams bis hin zur klassischen Massage. In der kostenpflichtigen Wellness-Oase oder Wellnesssuite können diejenigen, die es etwas privater mögen, entspannen. Darüber hinaus tragen Sportler ihre Kosten: Es gibt viele Fitnesskurse, Joggingstrecken und ein Sportaußendeck im großen Body&Soul Sport Fitnessbereich, in dem jeder etwas finden kann.

Zum ersten Mal werden auf der AIDAdiva in den Kabinen ein Casino und ein interaktives Unterhaltungssystem vorgestellt. Im Mittelpunkt der AIDAdiva steht das Theatrium, das das soziale und kulturelle Zentrum des Schiffes darstellt. AIDA-Gäste werden hier von außergewöhnlichen Attraktionen wie Musicals, Comedy-Shows und beeindruckender Akrobatik unterhalten.

Das Theatrium umfasst 11 unterschiedliche Bars. Im Schiffsbug befinden sich die AIDA Bar und die AIDA Lounge, die aus Glas bestehen. Es gibt insgesamt 7 Restaurants auf einer Fläche von 3985 m2, in denen sicherlich jeder AIDA-Gast das passende Angebot findet. Dies umfasst das Restaurant Bella Vista, das Marktrestaurant, das Restaurant Pizzaria Mare und das Restaurant Weite Welt. Der Reisepreis beinhaltet nicht das Gourmetrestaurant Rossini und die Sushi Bar.

AIDAdiva Vorstellung

KABINEN UND ÖFFENTLICHE BEREICHE IM ÜBERBLICK

Kabinen1025
Bars & Clubs12
Größe Sonnendeck6.400 m²
Lounges3
Größe Spa Bereich2.300 m²
Pools8
Restaurants7

RESTAURANTS

  • Bella Vista Restaurant
  • Gourmet Restaurant Rossini
  • Markt Restaurant
  • Pizzaria Mare
  • Sushi Bar
  • Weite Welt Restaurant
  • Buffalo Steak House

BARS

  • AIDA Bar
  • Anytime Bar
  • Beach Bar
  • Luna Bar
  • Body&Soul Bar
  • Café Mare
  • Ocean Bar
  • Pier 3 Bar
  • Pool Bar
  • Time Out Bar
  • Vinothek

LOUNGES

  • AIDA Lounge

AIDADIVA BUGCAM

Wenn Sie Interesse an der aktuellen Position oder der Bugcam der diva haben, können Sie diese hier ansehen und können direkt auf die AIDA-Seite klicken. Darüber hinaus können Sie weitere Kameras anschauen und die Position übersichtlich auf einer Karte anzeigen lassen.

HÄUFIG VORSCHRIFTEN:

WENN WURDE DIE AIDADIVA VORKOMMT UND Welche Wirkung hatte sie für den Bau?

Der Bau der AIDAdiva erfolgte im Jahr 2004 und erfolgte auf der Meyer Werft in Papenburg.

WIE KANN DIE AIDADIVA DIE VIELE PASSAGIERE BEFÖRDERN UND WIE SIND AN BORD VIELE BESATZUNGSMITGLIEDER?

Die AIDAdiva kann 2.050 Gäste aufnehmen. 587 Besatzungsmitglieder kümmern sich um die Gäste.

Welche Arten von Kabinen hat die AIDADIVA?

AIDAdiva stellt eine Vielzahl von Kabinentypen zur Verfügung: Junior Suiten, Balkonkabinen, Balkonkabinen, Deluxe Suiten und Innenkabinen.