Position von AIDAblu – Bugcam, Ratings, Restaurants, Lage

AIDABLU-GESCHICHTE

Das sechste Schiff der Flotte der AIDA Cruises ist die AIDAblu. Im Jahr 2010 trat sie in den Dienst. Die AIDAblu wurde in der Meyer Werft in Papenburg gebaut, wie auch die Schwesterschiffe AIDAdiva, AIDAbella und AIDAluna. Die AIDAblu wurde zum ersten Schiff der Sphinx-Klasse mit einem halben Deck erweitert. AIDAblu begann am 09.02.2010 mit der Jungfernfahrt nach Palma de Mallorca, nachdem sie von Jette Joop getauft worden war.

SCHIFFSDATEN IM ÜBERBLICK

Gebaut inPapenburg
Indienststellung2010
Renovierung2017
Passagierzahl2176
AntriebDiesel elektrisch
Leistung36.000 kW
Geschwindigkeit21,8 Knoten
Decks14
AIDAblu Vorstellung

ÖFFENTLICHE UND KABINENBEREICHE

Mit 14 Decks, 253,33 Meter Länge und 32,2 Meter Breite war die AIDAblu 2010 das größte Schiff von AIDA Cruises. Eine der 1.096 Gästekabinen beherbergt etwa 609 Besatzungsmitglieder, die sich um das Wohlergehen der Gäste kümmern. Die elektrischen Dieselmotoren sorgen für eine Fahrgeschwindigkeit von 22 km/h. Jedoch wird diese nur in Ausnahmefällen vollständig genutzt. Die Reisegeschwindigkeit beträgt in der Regel 16 bis 20 Knoten.

Die 13,5 m2 großen Innenkabinen sind auf Decks 4 bis 9 untergebracht. Wie alle Kabinen verfügen sie über einen Schreibtisch, eine Nasszelle mit Dusche und WC, einen Fön, TV, Radio, Telefon, Safe und Klimaanlage. Sie haben auch 2 bis 4 Betten.

Die Kabinen mit Blick auf das Meer liegen auf Decks 4 – 6. 2 bis 4 Betten können in den 14 bis 16,5 m2 großen Kabinen untergebracht werden. Obwohl es bei einer Belegung von 4 Personen etwas eng wird, reicht es allemal zum Schlafen.

Auf den Decks 5 bis 9 befinden sich Balkonkabinen mit einer Größe von 17,5 bis 23 m2. Sie verfügen über einen kleinen Balkon. Dieser 3 – 6 m2 große Balkon verfügt über Sitzmöbel. Die Balkonkabine kann zwei bis vier Personen aufnehmen.

Die Balkon-Junior-Suiten sind auf Deck 7, 8 und 9 untergebracht. Die Kabinen messen zwischen 34 und 42 m2 und haben einen Balkon von 10 m2. Das Bad ist etwas größer und hat eine Toilette, eine Dusche und selbstverständlich eine Waschbecken. Die Junior Suite bietet Platz für vier Personen.

Deck 8 und 9 verfügen über die Suiten, die ein eigenes Deck haben. Sie sind 51 bis 55 Quadratmeter groß und haben ein großzügiges Maß. Darüber hinaus ist das Badezimmer auch sehr groß. Es hat eine Toilette und eine eigene Badewanne. Es gibt 15 bis 25 m2 privates Sonnendeck, das zum Entspannen geeignet ist.

Im Bug und Heck auf Deck 7 liegen die Premium Suiten mit eigenem Sonnendeck, die mit 49 – 61 m2 noch etwas größer sind. Sie haben eine getrennte Wohn- und Schlaffläche. Das Badezimmer verfügt über eine Badewanne, ein WC und zwei Waschbecken. Die besondere Größe des privaten Sonnendecks beträgt 25 m2.

Die Deluxe Suite mit eigenem Sonnendeck auf Deck 6 und 8 ist die größte Kabinen der AIDAblu. Die Kabine hat eine vergleichsweise große Größe von 56 – 87 m2. Mit 12 bis 50 m2 Fläche bietet das Sonnendeck ebenfalls keine Wünsche offen. In der Deluxe Suite gibt es einen Wohn- und einen Schlafraum. Dusche, Badewanne, Toilette und zwei Waschbecken sind im Bad vorhanden. Es lässt dich wirklich vergessen, dass du auf einem Kreuzfahrtschiff fährst.

Auf der AIDAblu gibt es zum ersten Mal ein ganz spezielles Wellness-Programm. Drei unterschiedliche Arten von Kabinen haben direkten Zugang zum AIDA Body&Soul Spa auf Deck 12. Die 54-Quadratfuß-Panorama Deluxe Suite hat ein eigenes Sonnendeck. Das Powerplate des Fitnessgeräts, eine Whirlwanne, eine Wellnessdusche, eine Minibar (gegen Gebühr), eine Wii Fit Konsole und sogar eine iPod Station sind in der Kabine vorhanden. Mit 28 m2 ist die Panorama Suite etwas kleiner. Sie verfügt nicht über einen Balkon, aber ein großes Panoramafenster kompensiert diesen. Die Balkonkabine Panorama hat eine Fläche von 21,5 m2 und bietet einen Balkon.

Natürlich ist das AIDA Body&Soul Spa für alle AIDA-Gäste verfügbar. Für ein paar Stunden kann man eine Wellnesssuite buchen oder die kostenpflichtige Wellnessoase besuchen, wenn man nicht die gesamte Reise in einer SPA-Hütte buchen will.

Man kann sich auf dem 6.620 m2 großen Sonnendeck und in einem der drei Pools an Bord entspannen und sich an der Sonne setzen. Für Anhänger der Freikörperkultur ist ein eigener FKK-Bereich vorgesehen.

Es kommt zum ersten Mal eine Bio-Sauna. Eine Dampfsauna, eine finnische Sauna und eine Aromasauna sind ebenfalls vorhanden. Entspannung wird durch eine Vielzahl von verschiedenen Massagen geboten. Selbstverständlich bieten sich im SPA-Bereich auch Friseurleistungen und Kosmetikbehandlungen an. Beim BODY & Soul kann man sich sportlich betätigen. Fitnesskurse, Herz-Kreislauf-Training, Muskelaufbautraining und sogar Personaltraining sind hier verfügbar. Darüber hinaus gibt es ein Sportdeck im Freien mit Basketball- und Volleyballplatz.

Das Theatrium an den Decks 9, 10 und 11 ermöglicht einen guten Blick auf das Unterhaltungsprogramm am Abend. Das Zentrum des Schiffes ist es, das den Gästen aufregende Unterhaltung, beeindruckende Shows und eine vielfältige Comedy bietet. Um das Theatrium herum befinden sich elf verschiedene Bars, in denen eine Vielzahl von Bieren, Cocktails, Softdrinks, Limonaden und Kaffeesorten angeboten werden. Darüber hinaus gibt es auf der AIDAblu wieder viele kulinarische Angebote. 8 Restaurants sind auf einer Fläche von 4.323 m2 untergebracht. Der Reisepreis umfasst fünf Hauptrestaurants: das Marktrestaurant, das Bella Donna Restaurant, das Brauhaus, das East Restaurant und den California Grill. Darüber hinaus gibt es drei Spezialitätenrestaurants: das Rossini, die Sushi Bar und das Buffalo Steak House, in denen man gegen Aufpreis speisen kann.

Deck 12 ist der Standort des HYPE Jugendtreffs. Jugendliche haben hier die Möglichkeit, sich mit Spielautomaten, Airhockey und Spielkonsolen zu amüsieren. Für Jugendliche im Alter von 12 bis 17 Jahren bietet der Feiertag ein interessantes Programm an. Das 4D-Kino Cinemare, ein Casino, die Anytime Disco und ein Foto- und Blumenladen sind auch auf der AIDA blu zu finden.

KABINEN UND ÖFFENTLICHE BEREICHE IM ÜBERBLICK

Kabinen1096
Bars & Clubs13
Größe Sonnendeck6.620 m²
Lounges3
Größe Spa Bereich2.600 m²
Pools6
Restaurants8

RESTAURANTS

  • Bella Donna Restaurant
  • Brauhaus
  • Buffalo Steakhaus
  • California Grill
  • East-Restaurant
  • Marktrestaurant
  • Rossini
  • Sushi Bar (im East-Restaurant)

BARS

  • Aida Bar
  • Anytime Bar
  • Beach Bar
  • Stella Bar
  • Body & Soul Bar
  • Café Mare
  • Destille
  • Ocean Bar
  • Pier 3 Bar
  • Pool Bar
  • Time Out Bar
  • Vinothek

LOUNGES

  • AIDA Lounge

AIDABLU BUGCAM

Hier sehen Sie sich die Bugcam von blu an. Wenn Sie die Grafik anklicken, gelangen Sie direkt zur AIDA-Website, wo Sie auch die aktuelle Schiffsposition anzeigen können.

HÄUFIG VORSCHRIFTEN

Welche Geschichte steckt hinter AIDABLU?

Das sechste Schiff der Flotte der AIDA Cruises ist AIDAblu. Sie wurde 2010 in Betrieb genommen. Sie wurde am 9. Februar 2010 von Jette Joop auf der Meyer Werft in Papenburg getauft.

Welche Anzahl von Passagieren gibt es auf der AIDABLU-Platte?

AIDAblu kann 2.176 Passagiere mit einer Besatzung von etwa 609 Personen aufnehmen.

Welche Typen von Kabinen bietet AIDABLU an?

Innenkabinen, Balkonkabinen, Junior Suiten mit Balkon, Suiten mit eigenem Sonnendeck, Premium Suiten mit eigenem Sonnendeck, Deluxe Suiten mit eigenem Sonnendeck und Kabinen mit direktem Zugang zum AIDA Body&Soul Spa sind nur einige der verschiedenen Kabinentypen, die von AIDAblu angeboten werden.